Da ich meinen Arbeitsalltag meistens alleine vor dem Computer verbringe (außer ich habe  Kundinnentermine oder Fotoshootings), höre ich gerne nebenbei Radio und Podcasts. Vor allem wenn ich Bilder bearbeite, brauche ich Nahrung für meine Ohren.

Meistens höre ich Podcasts, die Business-Themen behandeln, damit ich mich weiter entwickeln kann oder gesellschaftspolitische Reportagen. Anlässlich der You are magic- Empowerment Challenge Woche wollte ich aber heraus finden, welche Podcasts es gibt, die dezidiert Frauen ansprechen und Themen behandeln, welche Frauen in ihrem Sein und Tun bestärken. Und siehe da: Ich bin fündig geworden. Daher möchte ich dir heute meine Top 5-Podcasts für starke, selbstbewusste Frauen und alle, die es noch werden wollen, vorstellen.

Mir ist wichtig zu erwähnen, dass diese Auswahl rein subjektiv ist, nur meinen persönlichen Geschmack widerspiegelt und es sich hier um unbezahlte Werbung handelt, weil die Podcast-Verfasserinnen nicht einmal wissen, dass sie hier gefeatured werden.

Bei der Auswahl der Podcasts habe ich nicht nur auf meinen persönlichen Geschmack, sondern auch auf die Themenauswahl und Themenaufbereitung geachtet, denn ich möchte, dass du dir etwas von diesen Podcasts mitnehmen kannst  –  sei es gute Unterhaltung, eine andere Sicht auf Themen oder wertvolle Tipps, die du in dein Leben integrieren kannst. Na gut, ich lasse dich auch gar nicht mehr länger warten und verrate dir nun meine Podcast-Empfehlungen für mehr Frauenpower auf der Welt!


Mein aktueller Lieblingspodcast ist…

…ganz klar: „Frauenfragen – von und mit Mari Lang“

Ich LIEBE diesen Podcast. Er ist kurzweilig, lustig und regt sowohl Frauen als auch Männer zum Nachdenken an. Die österreichische Moderatorin Mari Lang interviewt in diesem Podcast bekannte Männer aus Österreich und stellt ihnen Fragen, die sonst Frauen auf dem roten Teppich oder bei Interviews gestellt werden.

Kurzweilig, gekonnt und mit einer gesunden Portion kritischer Neugierde dreht Mari Lang Geschlechter-Klischees um und fragt die Herren schon mal – scheinbar – oberflächliche Dinge, wie „Welchen Designer trägst du?“, „Wer kauft deine Kleidung“ und „Wie lässt sich deine Karriere mit der Erziehung deiner Kinder vereinbaren?“ Ich möchte nicht zu viel verraten, außer dass dieser Podcast zum Schmunzeln, aber auch zum Nachdenken einlädt und dass am Ende jeder Folge nicht nur der Interviewte und die Interviewerin, sondern auch die Hörerin/der Hörer neuen Erkenntnisse gewonnen hat.

Hier geht´s zum Podcast Frauenfragen: https://www.marilang.at/podcast-frauenfragen/


Podcasts für female Empowerment

Als politisch denkender Mensch und als Frau, der es nicht egal ist, dass Chancengleichheit und die Gleichstellung der Geschlechter oft nur in Sonntagsreden von Politiker*innen (wobei mehr von Politikern) vorkommt, höre ich natürlich auch gerne Podcasts und Radioreportagen zu gesellschaftskritischen und feministischen Themen.

Die nächsten zwei Podcasts, die ich dir vorstelle, behandeln feministische Themen bzw. gesellschaftliche Themen aus einer feministischen Sicht.

“Große Töchter. Der Feministische Podcast für Österreich. – von und mit Beatrice Frasl”

In diesem Podcast interviewt die Kulturwissenschaftlerin Beatrice Frasl Expert*innen und Aktivist*innen und führt mit ihnen Gespräche zu Feminismus, Gleichbehandlungspolitik, Geschlechterrollen und gesellschaftspolitischen Themen. Dieser Podcast behandelt die angeführten Themen ziemlich tiefgehend und ist – meiner Meinung nach – nicht immer leichte Kost. Aber durchaus interessant und vor allem immer relevant. Die letzte Folge stammt vom Dezember 2021, aber wer weiß, vielleicht gibt es ja schon bald eine neue Folge.

Hier geht´s zum Podcast Große Töchter: https://grossetoechter.podbean.com

„Feminismus für alle. Der Lila Podcast. – von und mit Shoko, Laura, Lena, Susanne & Katrin“ 

Der zweite Podcast mit einem feministischen Schwerpunkt ist der Podcast „Feminismus für alle. Der Lila Podcast.“ mit den deutschen Podcast-Hosts Shoko, Laura, Lena, Susanne und Katrin. In ungezwungener Atmosphäre kommentieren die 5 Frauen das Weltgeschehen aus feministischer Sicht und laden sich auch immer wieder Expert*innen ein. Auch wenn immer wieder schwere und tiefgehende Themen behandelt werden, so werden die Themen doch mit einer gewissen Leichtigkeit aufgearbeitet.

Hier geht´s zum Lila-Podcast: https://lila-podcast.de

 

Podcasts zum Thema Selbstliebe, Achtsamkeit & Mindset:

Und natürlich habe ich auch Podcast-Empfehlungen für dich, bei denen Selbstliebe, Achtsamkeit und wertvolle Tipps für ein positives Mindset im Mittelpunkt stehen. ES gibt hier eine wahnsinnig große Auswahl an Podcasts und ich finde, dass jede und jeder den richtigen Podcast für sich finden muss. Daher stelle ich dir zwei Podcasts vor, die mir persönlich gut gefallen und die nicht so bekannt sind.

“The Mindful Sessions – Für mehr Achtsamkeit & Soulpower – von und mit Sarah Desai”

Sarah Desai ist Achtsamkeits- und Meditationscoach und gibt in meist kurzen Episoden von 10 bis 15 Minuten Tipps und Anregungen zu den Themen Achtsamkeit, Selbstwert und persönliche Weiterentwicklung. Manche Episoden sind auch länger, aber meistens sind ihre Tipps kurz und knackig gehalten und einfach umsetzbar. Dieser Podcast ist wirklich ein Tipp für alle Frauen, die auf der Suche nach Achtsamkeitsübungen sind, die sich leicht in den Alltag integrieren lassen. Und zum Abschluss möchte ich noch sagen, dass ich von Sarah Desais sanfter und melodische Stimme total beeindruckt bin. Das ist eine Frau, der ich stundenlang zuhören könnte.

Hier geht´s zum Podcast The Mindful Sessions: https://sarahdesai.de/podcast/

“Bauchgeflüster – von und mit Sandra Wurster”

Die Speakerin, Autorin und Gründerin der Plattform „Bauchfrauen“ spricht in ihrem Podcast frei von der Leber weg, über Themen, die ihr gerade am Herzen liegen. Es fühlt sich ein bisschen so an als säße man bei ihr zu Hause bei Kaffee und Kuchen und höre ihr beim Plaudern und Philosophieren zu. Sandra Wurster spricht über Bodypositivity, Selbstliebe und gibt ganz viele Tipps und Ratschläge für einen gesunden Umgang mit dem eigenen Körper, denn ihr Motto ist: „Das Leben ist viel zu kurz, um den Bauch einzuziehen.“

Hier geht´s zum Podcast Bauchgeflüster: https://www.youtube.com/watch?v=eQ4X0yEkndo

So, das waren meine Top Fünf-Empfehlungen für Podcasts, welche von Frauen für Frauen gestaltet werden. Wie gefällt dir meine Auswahl? Hast du vielleicht eine Podcast-Empfehlung an mich? Dann schreibe sie mir gerne als Kommentar unter diesen Artikel.

Und nun wünsche ich dir viel Freude beim Anhören der Podcasts.

Alles Schöne, Tina

PS: Alle Podcast findest du natürlich auch auf Spotify und Apple Podcasts.