Ich liebe meine Arbeit so wie sie ist und mein Anspruch ist immer, dass ich Frauen ihre schönsten Seiten mit meiner Fotografie zeige. Ich möchte weder die größte, noch die beste oder die künstlerisch anspruchsvollste Fotografin der Welt sein. Diesen Anspruch habe ich nicht. Ich möchte mit meiner Art der Fotografie Frauen begeistern und ihnen zeigen, wie schön sie sind und dass sie das Recht haben, sich in ihrem Körper wohl und schön zu fühlen.

Dennoch möchte ich mich ständig weiter entwickeln, neue Blickwinkel bekommen, kreativer werden, mich technisch verbessern (z.B. neue Lichtsetzungen lernen oder neue Bildbearbeitungstechniken anwenden) und neue Techniken erwerben. Deswegen bilde ich mich ständig weiter, bin in einem amerikanischen Online-Mentoring-Programm und mache auch cirka 2 mal im Jahr bei Fotografie-Wettbewerben mit, um mich ein bisschen mit Kolleg*innen zu messen und auch, um mich ein bisschen kreativ zu fordern.

Auch bei der diesjährigen Runde der amerikanischen „Portrait Masters Awards“ habe ich wieder ein paar Fotos eingereicht, genauer genommen 6 Fotos. Und alle Fotos wurden vor kurzem mit Bronze ausgezeichnet, worüber ich mich sehr freue. Das sind die Fotos, die in der Kategorie “Boudoir” mit Bronze ausgezeichnet wurden:


Übrigens handelt es sich bei den Fotos, um ganz “normale” Kundinnen-Fotos. Das bedeutet, dass dies meine ganz reguläre Arbeit ist und jede von sich solche Fotos von schön fotografiert bei sich zu Hause haben könnte. 😉 Normalerweise mache ich extra für Wettbewerbe eigene Projektfotos, doch durch Corona und die ganzen Lockdowns hatte ich heuer keine Zeit und Möglichkeit Fotos nur für Wettbewerbe zu gestalten und daher habe ich meine Kundinnen gefragt, ob ich deren Fotos einreichen darf. Und Tadaaaaaa: Es hat sich gelohnt. 🥳

Ich bin meinen Kundinnen unheimlich dankbar, dass ich diese Fotos einreichen durfte und freue mich sehr, dass ich in den letzten Monaten (und Jahren) schon so vielen Frauen ihre schönsten Seiten zeigen darf. Die Bronze-Auszeichnung ist dann nur das Tüpfelchen auf dem i. Aber ein schönes. 😊
Solltest du nun auch deine schönsten Seiten bei einem ganz besonderen Fotoshooting entdecken wollen, dann freue ich mich hier auf deine Shooting-Anfrage.
Alles Schöne,
Tina

PS: Falls du Lust hast, kannst du dich durch die Online-Galerie der Portrait Master Awards 2021 klicken und dich von den Top 20 Fotos in verschiedenen Kategorien verzaubern lassen. Ich persönlich bin immer wieder von Awards-Arbeiten fasziniert, da sehr viele Fotos sehr künstlerisch sind, wie ein Gemälde wirken und mich in eine ganz andere Welt ziehen.

Make-up & Hair bei allen Fotos: Zauberhafte Braut Make-up & Wien
Fotos: schön fotografiert