FAQ

Im Vorfeld eines Fotoshootings tauchen immer wieder Fragen auf und du kannst dir sicher sein, dass sich alle die eine oder andere Frage stellen. Daher habe ich mir gedacht, dass ich mal die häufigsten Fragen zusammenstelle und hier die passenden Antworten gebe. Sollte trotzdem noch eine Frage offen sein, so zögere bitte nicht mir diese zu stellen, am besten per E-Mail an office@schoenfotografiert.at oder über meine Kontaktseite.

Was ist ein Kennenlerngespräch und wann findet dieses statt?
Bevor du ein Foto-Shooting bei mir buchst, lade ich dich zu einem unverbindlichen Kennenlerngespräch zu mir ins Studio ein. Bei diesem Gespräch lernen wir uns kennen, besprechen deine Vorstellungen und Wünsche und ich zeige dir meine Fotoprodukte und das Studio. Das Gespräch an sich dauert cirka eine Stunde und kann zu jeder Tageszeit und an jedem Tag stattfinden.

Wie lange dauert das Fotoshooting?
Für das Fotoshooting inklusive Make-up & Hairstyling solltest du dir cirka 3,5 Stunden Zeit nehmen. Für ein Outdoorshooting solltest du dir inklusive Styling cirka 4 Stunden Zeit nehmen. Dabei macht es keinen Unterschied, ob es sich um ein Portrait-, Boudoir- oder Paarshooting handelt.

Wo findet das Fotoshooting statt?
In der Regel findet das Fotoshooting in meinem hellen und gemütlichen Studio mitten im 6. Wiener Bezirk, gleich bei der Mariahilfer Straße, statt. In den warmen Monate fotografiere ich auch sehr gerne draußen, in einem Park, in der Innenstadt oder mache z.B. romantische Pärchenfotos im Sonnenuntergang an der Alten Donau.

Wie komme ich zum Fotostudio?
Das Fotostudio befindet sich in der Esterházygasse 21/Tür 32 in 1060 Wien. Du erreichst mein Fotostudio öffentlich mit der Linie U3 “Zieglergasse”, Ausgang Otto-Bauer-Gasse (ca. 2 Minuten Fußweg) oder mit den Buslinien 13A, 14A und 57A, Haltestelle “Esterházygasse” (ca. 2 Minuten Fußweg). Solltest du mit dem Auto anreisen, bedenke bitte dass die Kurzparkzone vor dem Studio von Montag bis Freitag von 9:00 bis 22:00 Uhr gebührenpflichtig ist. Die nächstgelegene Parkgarage „MAHÜ77″ ist in der Damböckgasse 4 in 1060 Wien.

Wie lange warte ich auf einen Shooting-Termin?
Im Normalfall bekommst du innerhalb von 2 bis 3 Wochen einen Termin für dein Fotoshooting. Es kommt allerdings auch immer auf die Jahreszeit und den gewünschten Shooting-Tag. Meine Samstagstermine sind immer am schnellsten ausgebucht und falls du Fotos zu Weihnachten verschenken möchtest, dann solltest du schon im September anfragen, damit ich deinen Wunschtermin für dich reservieren kann.

Ich möchte die Fotos als Morgengabe verschenken. Wie lange vor der Hochzeit sollte das Shooting statt finden?
Damit deine Morgengabe rechtzeitig fertig wird, empfehle ich das Shooting 4 bis 6 Wochen vor deiner Hochzeit zu machen. In Einzelfällen können die Fotos auch schneller fertig sein, allerdings sind mindestens 3 Wochen einzurechnen.

Ich habe nur am Wochenende Zeit. Fotografierst du auch Samstags und Sonntags?
Ja, ich fotografiere auch an Samstagen. An Sonntagen fotografiere ich nicht.

Wie kann ich ein Shooting bei dir buchen?
Am besten schreibst du mir eine Nachricht auf meiner Kontaktseite oder rufst mich unter 0650 277 35 74 an.

Was kostet ein Shooting bei dir?
Die Shootingpauschale beträgt 240,00 Euro (inkl. 20% MwSt.). Fotos und Fotoprodukte können extra erworben werden und starten bei 120,00 Euro für ein 20 x 30cm großes Foto-Passepartout. Mehr Infos zu meinen Produkten und Preisen erhältst du in der Kategorie Preise.

Was ist alles in der Shootingpauschale enthalten?
Die Shootingpauschale beinhaltet ein persönliches Kennenlerngespräch, einen Shooting-Guide und einen Styling-Guide zur optimalen Vorbereitung auf dein Shooting, ein professionelles Make-up & Hairstyling für eine Person, ein mehrstündiges Fotoshooting in meinem Studio, Getränke, Snacks und deine persönliche Foto-Party, bei der du deine Lieblings-Fotoprodukte auswählen kannst.

Wieviele Fotos sind in der Shootingpauschale inkludiert?
Fotos sind nicht in der Shootingpauschale enthalten. Diese kannst du extra nach deinem Shooting bei deiner Foto-Party erwerben. Mehr Infos zu meinen Produkten und Preisen erhältst du in der Kategorie Preise.

Welche Fotoprodukte bietest du an?
Ich habe verschiedene Fotoprodukte für dich und gemeinsam finden wir das Produkt, das du am meisten liebst und das ganz nach deinen Wünschen gestaltet ist. Ich biete Foto-Passepartouts (20 x 30cm groß), Fine Art-Wandbilder, Leinen-Folioboxen inklusive Foto-Passepartouts und Fine Art-Fotoalben an. Du entscheidest, was du kaufst. Wenn dir deine Portraits nicht gefallen, musst du sie auch nicht kaufen. Meine Aufgabe ist es  wundervolle Fotos von dir zu machen, die du absolut liebst und ohne die du nicht mehr leben magst!

Ich brauche die Fotos nur digital. Kann ich auch nur digitale Files kaufen?
Ich habe mich auf die Herstellung von hochwertigen Fotprodukten spezialisiert, da ich der Meinung bin, dass Fotos aufgehängt, angegriffen und angeschaut gehören und sie viel zu wertvoll sind, um am Computer oder im Handy unbemerkt und unbeachtet gespeichert zu sein. Zu jedem Fotoprodukt (Fotopassepartout, Wandbild, Album etc.) erhältst du die dazugehörige digitale Datei gratis dazu. Nur digitale Files verkaufe ich nicht.

Solltest du tatsächlich nur digitale Files haben wollen bzw. brauchen, so ändert sich der Preis nicht und liegt bei 120,00 Euro pro digitaler Datei. Bis jetzt wollten noch alle meine Kundinnen sowohl meine hochwertigen Fotoprints als auch die dazu gehörigen digitalen Files haben. Am besten schaust du dir meine Fotoprodukte bei einem Kennenlerngespräch persönlich an, damit du dich von der Qualität und der Einzigartigkeit meiner Produkte überzeugen kannst.

Wie kann ich mich auf mein Shooting vorbereiten?
Beim Kennenlerngespräch gebe ich dir Tipps und Tricks, wie du dich auf dein Shooting vorbereiten kannst. Außerdem erhältst du einen Shootingguide, einen Stylingguide und eine Shooting-Checklist, damit du dich optimal vorbereiten und die richtigen Outfits und Accessoires mitnehmen kannst.

Bietest du auch Make-up & Hairstyling an?
Bei jedem meiner Shootings ist ein Make-up & Hairstyling von einer professionellen Visagistin dabei.

Kann ich mich auch selber schminken oder meine eigene Visagistin mitnehmen?
Nein. Ich arbeite ausschließlich mit meinem Visagistinnen-Team zusammen, da ich die Qualität meiner Visagistinnen kenne und wertschätze. Meine Visagistinnen sind alle sehr gut ausgebildet und gehen mit viel Fingerspitzengefühl auf die Wünsche meiner Kundinnen ein. Solltest du aber spezielles Make-up oder Stylingprodukte (wie z.B. Lippenstift) bei deinem Shooting  verwenden wollen, so kannst du diese gerne mitnehmen.

Stellst du Outfits bzw. Dessous zur Verfügung?
Ich habe ein kleine Auswahl an Kimonos, Hemden und Bodys im Studio, die du dir sehr gerne ausborgen kannst. Darüber hinaus stelle ich keine Outfits und Dessous zur Verfügung. Beim Kennenlerngespräch erhältst du eine ausführliche Outfit- und Dessousberatung von mir, einen Stylingguide und ganz viele Tipps, wo du die passenden Outfits, Dessous und Accessoires kaufen kannst. In diesem Artikel stelle ich dir übrigens meine Lieblings-Outfits für ein Boudoir-Shooting vor.

Kann ich mehrere Outfits während des Shootings anziehen?
Ja, matürlich kannst du das. Ich empfehle dir 2 bis 4 verschiedene Outfits mitzunehmen.

Kann ich jemanden zum Fotoshooting mitnehmen, z.Bsp. meine Freundin oder meinen Partner/meine Partnerin?
Nein – außer es handelt sich um ein Paar-Shooting oder ein Freundinnen-Shooting. Mir ist bewusst, dass es manchmal Mut braucht (vor allem bei Boudoir-Shootings) vor einer Kamera zu posieren. Ich kann dir versprechen, dass ich gemeinsam mit meinem Team eine Atmosphäre schaffe, in der du dich wohl fühlst und fallen lassen kannst. Wir sind beim Shooting alleine, damit du ganz aus dir rausgehen kannst und dich nur auf mich konzentrieren kannst. Jede weitere, am Shooting unbeteiligte Person (auch eine dir vertraute Person wie z.B. Partner oder Freundin) würde dich meiner Meinung nach nur ablenken oder verunsichern (auch wenn das ohne Absicht geschieht).

Keine Sorge, wir lernen uns vor dem Shooting ausführlich kennen, damit wir auch sehen, ob die Chemie zwischen uns passt und wir zwei gut miteinander arbeiten können. Ich verstehe deine Ängste und dein Unwohlsein und nehme diese ernst, aber du kannst mir vertrauen, dass ich alles tun werde, damit du dich bei mir wohl fühlst und so Fotos entstehen, die du liebst. Es wäre aber durchaus möglich, dass du gemeinsam mit deiner besten Freundin ein Fotoshooting machst und wir diese zwei Shootings zu einem großen Shooting zusammenlegen.

Was ist eine Foto-Party und wann findet diese statt?
Bei der Foto-Party kannst du deine Lieblingsfotos und Fotoprodukte auswählen und kaufen. Die Foto-Party findet cirka 3-4 Wochen nach deinem Shooting statt und dauert cirka eine Stunde.

Kann ich jemanden zur Foto-Party mitnehmen?
Ja, du kannst gerne deinen Partner/deine Partnerin oder eine Freundin zur Foto-Party mitnehmen.

Wie funktioniert das mit der Bezahlung? Welche Zahlungsmittel akzeptierst du?
Die Shooting-Pauschale ist vor dem Shootingtermin mittels Überweisung zu bezahlen. Du erhältst bei Abschluss der Buchung deines Shooting-Termins die Rechnung dafür. Die Fotoprodukte zahlst du erst am Tag deiner Foto-Party, wenn du sie erwirbst. Du kannst die Fotoprodukte sowohl per Überweisung zahlen als auch bar vor Ort, mit Bankomatkarte oder per Kreditkarte bei mir im Studio zahlen.

Bietest du auch Teilzahlungen an?
Ja, ich biete für die Fotoprodukte auch Teilzahlungen an, denn der Wunsch nach einzigartigen Erinnerungen soll nicht am Geld scheitern. Bei finanziellen Engpässen gibt es bei mir immer die Möglichkeit den Betrag in bis zu drei Teilbeträgen aufzuteilen. Für die Shootingpauschale ist dieses Service leider nicht möglich.

Warum dauert das so lange bis meine Fotos fertig sind?
Meine Fotoprodukte werden von meinem Fotolabor mit großer Sorgfalt und in Handarbeit hergestellt. Das Labor benötigt für die Produktion und die Lieferung cirka zwei Wochen und ich benötige cirka eine bis zwei Wochen (je nach Saison und Auftragslage) bis ich die Fotos fertig gestellt habe.

Wie bearbeitest du die Fotos? Wieviel retuschierst du?
Alle Fotos bearbeite ich liebevoll und mit viel Sorgfalt mit den gängigen Bildbearbeitungsprogrammen (z.B. Photoshop). Ich habe eine sehr strenge Photoshop-Philosophie, denn ich füge weder etwas zum Körper dazu (Stichwort voller Po oder größerer Busen), noch mache ich Körperstellen schmaler/dünner (Stichwort Bauch), aber trotzdem steckt in jedem Foto eine Menge Bildbearbeitung. Jedes Foto wird zuerst farblich bearbeitet (Kontrast, Helligkeit, Klarheit, Farbstil) und dann einer ausgiebigen Hautretusche unterzogen, DENN ich entferne alle temporären Hautschäden, wie Hautunreinheiten, blaue Flecken, Hautirritationen usw. und passe ggf. die Haut farblich an.

Ich finde, dass jede Frau ihren Körper so annehmen soll, wie er ist und stolz auf ihn und auf das, was er leistet, sein kann. Falten, Narben, Besenreißer und Muttermale gehören zu unserem Leben und erzählen eine Geschichte, unsere Geschichte. Und diese Geschichte möchte ich nicht aus den Fotos entfernen. Schaut trotzdem jeder Körper toll aus? Ja! Und ich helfe dir mit den richtigen Posen und einer sorgfältigen Bildbearbeitung, dass du die schönsten Fotos von dir erhältst. Außerdem besprechen wir beim Kennenlerngespräch ganz genau, was dir an deinem Körper gefällt und was du lieber nicht so gerne in Szene setzen möchtest.

Werden meine Fotos veröffentlicht? Ich möchte nicht, dass jemand meine Fotos sieht.
Die Wahrung deiner Privatsphäre steht bei schön fotografiert an oberster Stelle! Daher werden keine Fotos von dir ohne dein schriftliches Einverständnis gezeigt – weder bei einem persönlichen Kundengespräch, noch auf meiner Website oder meinen Social Media-Kanälen. Du entscheidest – nachdem du deine Fotos gesehen hast – ob ich welche veröffentlichen darf oder nicht.

Natürlich bin ich darauf angewiesen, viel von meiner Arbeit zu zeigen, damit sich neue Kundinnen ein Bild von meiner Arbeit machen können, aber mir ist bewusst, dass es sich gerade bei Boudoir-Fotos um sehr intime Fotos handelt und daher musst du dir keine Sorgen machen, dass deine Fotos ohne dein Wissen und ohne dein Einverständnis gezeigt werden.

Ich möchte ein Fotoshooting verschenken. Kann ich bei dir Gutscheine für Shootings kaufen?
Ja, natürlich. Mit den Geschenkkarten von schön fotografiert kann man ganz leicht Freude verschenken und jemanden in den Genuss eines Traum-Fotoshootings kommen lassen. Jede Geschenkkarte entspricht dem Wert von 100 Euro und kann sowohl für ein Shooting inklusive Styling als auch für Fotopakete und Fotoprodukte, wie die Leinen-Fotoboxen und Wandbilder, eingelöst werden.

Hast du noch einen Tipp für mein Fotoshooting?
Ja. Starte gemütlich in deinen Shootingtag und bevor du an meine Studiotüre klopfst oder anläutest, atme noch einmal tief durch und freue dich auf dein Shooting! :-)