Die perfekte Bewerbung – 10 Tipps für dein Styling

Zu einem Bewerbungsschreiben gehört meistens noch ein Business-Foto von dir dazu, denn der/die zukünftige Arbeitgeber/in möchte sich meist schon im Vorfeld einen ersten Eindruck von dir verschaffen. Was macht also ein Bewerbungsfoto aus und worauf solltest du achten? Aller erstes solltest du beim Bewerbungsfoto nichts dem Zufall überlassen und dich in die Hände eines professionellen Fotografens bzw. einer professionellen Fotografin begeben.

Auch beim Thema Outfit und Styling solltest du nichts dem Zufall überlassen. Damit du mit deinem Business-Foto bei deiner Bewerbung eine guten Eindruck hinterlässt, verrate ich dir in diesem Artikel 10 Tipps für das perfekte Outfit und Styling rund um Business-Foto. Der erste Eindruck zählt und die Wahl des richtigen Outfits spielt bei einem Bewerbungsfoto eine große Rolle.

1. Achte auf den Dresscode
Was du für dein Bewerbungsfoto anziehen solltest, variiert je nachdem für welche Position und für welche Branche du dich bewirbst.

Konservative Branchen wie z.B. Banken und Versicherungen und Positionen wie z.B. mittleres und oberes Management bevorzugen einen klassischen Dresscode, wie Hosenanzug, Kostüm und Blazer.

Etwas lockerer geht es bei modernen Brachen wie z.B. in der Medien- und Werbebranche zu, denn dort ist auch Casual Business-Kleidung gerne gesehen. Das bedeutet, dass du Blusen, Röcke und Hosen nach Lust und Laune kombinieren kannst und du auch ein bisschen gewagtere Muster und/oder Farben einsetzen kannst.

schoenfotografiert_businessportrait_bewerbungsfoto_businessfotografie_wien-2

2. Deine Kleidung sollte gepflegt sein und gut sitzen
Egal für welchen Dresscode du dich entscheidest, achte darauf, dass dir deine Kleidung gut passt und dass sie gepflegt aussieht. Falls du einen Blazer anziehen möchtest, achte darauf, dass sich dieser locker zumachen lässt und weder zu eng noch zu groß ist.

3. Bügle deine Kleidung vor deinem Shooting
Gerade Blusen neigen dazu zu knittern, deswegen bügle deine Outfits noch vor dem Fotoshooting – oder verwende knitterfreie Kleidung. Damit auch keine Falten während des Transports entstehen, empfehle ich dir die Verwendung von Kleidersäcken. Sollte dennoch eine kleine Falte in deine Bluse gekommen sein, dann habe ich im Studio ein Bügeleisen für alle Fälle.

 4. Auch das passende Darunter ist entscheidend
Gerade bei Blusen, die aus einem leichteren und fließenden Stoff gefertigt sind, kann es passieren, dass sich der darunterliegende BH leicht abzeichnet. Am besten verwendest du Blusen bzw. Oberteile, bei denen nichts durchscheinen kann. Solltest du eine weiße oder sehr helle Bluse anziehen, empfehle ich dir einen nudefarbenen BH anzuziehen, damit farblich nichts durch die Bluse scheinen kann.

5. Keine knalligen, grelle Farben verwenden
Du musst dich in deiner Kleidung wohlfühlen und sie muss auch deine Persönlichkeit widerspiegeln, aber bitte verzichte auf knallige Farben wie Neonfarben, knalliges Gelb, knalliges Grün, Pink, Rot und Fuchsia, denn diese Farben lenken total von dir ab. Besser sind gedeckte Farben und Pastellfarben. Natürlich kannst du auch farbliche Akzente setzen, z.B. ein schwarzes Kleid mit einem weinroten Blazer kombinieren, aber achte darauf, dass alles gut miteinander harmoniert.

 6. Setze Muster gezielt und dosiert ein
Es muss nicht immer der klassische schwarze Hosenanzug mit einer weißen Bluse sein. Du kannst kleidungstechnisch schon ein bisschen mutiger sein und auch gemusterte Kleidungsstücke verwenden. Achte aber darauf, dass du Muster dosiert einsetzt und keine Muster miteinander mixt.

schoenfotografiert_businessportrait_bewerbungsfoto_businessfotografie_wien-3

 7. Dezentes Make-up für einen strahlenden Teint
Zu einem professionellen Auftreten zählt auch das passende Make-up. Am besten eignet sich ein dezentes Tages-Make-up, das deinen Teint zum Strahlen bringt, für deine Bewerbungsfotos. Aber auch beim Make-up solltest du dir treu bleiben, dh. wenn du immer einen Lippenstift mit kräftiger Farbe trägst, dann solltest du das auch bei deinem Business-Foto machen. Bei deinem  Bewerbungs- & Business-Fotoshooting von schön fotografiert ist ein professionelles Tages-Make-up von meiner Visagistin enthalten.

 8. Das passende Haarstyling
Gepflegte und gestylte  Haare gehören dazu, wenn es um den perfekten ersten Eindruck geht. Am Bewerbungsfoto sollte dein Gesicht gut erkennbar sein und dir keine Haare ins Gesicht fallen. Meine Visagistin frischt bei Bedarf dein Hairstyling auf.

 9. Mit oder ohne Brille?
Ich bin selbst Brillenträgerin und weiß, dass es nicht immer ganz einfach ist, Brillen zu fotografieren, da die Gläser gerne spiegeln. Aber du musst auf deinem Bewerbungsfoto authentisch sein und wenn du immer Brille trägst, dann solltest du auch auf deinem Bewerbungsfoto eine Brille tragen. Wenn du aber abwechselnd Linsen und Brille trägst, dann steht es dir frei, ob du dich mit Linsen oder mit Brille fotografieren lässt. Aber wenn du am Bewerbungsfoto eine Brille trägst, dann solltest du auch beim Bewerbungsgespräch eine Brille tragen.

10. Durchatmen, entspannen und lächeln
Für viele fühlt es sich nicht gut an vor einer Kamera zu stehen und wenn man dann noch etwas schicker angezogen ist, als üblich, dann kann es schon passieren, dass man etwas unentspannt und vielleicht auch etwas verkrampft in die Kamera schaut. Und mit solchen Bildern möchte man sich dann nicht bewerben. Keine Sorge, ich bin da, damit genau das nicht passiert. Ich sorge dafür, dass du dich entspannen und wohlfühlen kannst und zeige dir, die richtigen Posen, welche dich kompetent und sympathisch wirken lassen.  Und bevor ich den Kameraauslöser drücke, vergiss nicht zu lächeln, denn ein freundliches Lächeln lässt dich noch sympathischer, offener und selbstbewusster wirken.

Ich hoffe, meine Tipps helfen dir bei der Wahl des richtigen Outfits, damit du mit deinem Business-Foto auch einen richtig guten ersten Eindruck machen kannst. Solltest du nun Lust auf neue Bewerbungsfotos bekommen haben, dann freue ich mich hier über deine Anfrage.

Alles Schöne,
Tina

PS: Hier findest du alle Informationen zum aktuellen Bewerbungs- & Businessfoto-Angebot von schön fotografiert.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *