Mutter-Tochter-Shooting mit Laura und Irmgard

Warum ich Fotos mache? Weil ich mit Fotos kurze, flüchtige Momente festhalten kann und so unbezahlbare Erinnerungen für die Ewigkeit schaffe. Mit Fotos kann ich die Verbundenheit und Beziehung von Menschen genauso einfangen, wie die Freude über einen sonnigen Tag, die Zufriedenheit mit sich und seinem Körper oder die Liebe, die ich für einen Menschen empfinde. In unserer schnelllebigen Zeit schaffen wir es oft nicht mehr einen Moment bewusst zu genießen oder sich ausreichend Zeit für den anderen zu nehmen und gemeinsam nachhaltige Erinnerungen zu schaffen. Und all´ das mache ich bei einem Fotoshooting möglich. Ich nehme mir Zeit für dich, für euch und für all´ die kleinen und großen Momente.

Ein Fotoshooting der ganz besonderen Art ist das Mutter-Tochter-Fotoshooting für mich, vor allem wenn die Tochter schon erwachsen ist. Bei diesem Shooting kann man nicht nur seiner Mama eine riesige Freude machen, sondern sich Zeit füreinander nehmen und gemeinsam einen schönen und unvergesslichen Tag verbringen und „nebenbei“ den Tag für immer in Bildern festhalten.

Vor ein paar Wochen durfte ich Laura mit ihrer Mama Irmgard fotografieren und wir haben uns entschieden, dass wir sowohl draußen im Stadtpark herbstliche Fotos machen, als auch ein paar „glamouröse“ Portraits drinnen in Laura´s Wohnung. So entstanden viele unterschiedliche Fotos, die zeigen welch´ einzigartige Beziehung die Beiden haben und die sowohl für Laura als auch für ihre Mama kostbare Erinnerungen sind, da beide nicht mehr ganz so nah beieinander wohnen.

Fotos haben meiner Meinung nach so viel Kraft und Macht und ich weiß mittlerweile wie wichtig es ist, nahestehenden Menschen zu zeigen, wie sehr man sie mag und von seinen Liebsten Fotos für die Ewigkeit zu haben.

So, jetzt wurde dieser Artikel doch ein bisschen ernster als ich es eigentlich wollte, aber mir war es wichtig zu schreiben, warum mir Mutter-Tochter-Shootings bzw. auch Generationenshootings so am Herzen liegen. Jetzt aber wünsche ich dir viel Freude beim Ansehen der Fotos. Zuerst nehme ich dich mit in den Stadtpark und danach zeige ich dir die Fotos, welche wir in der Wohnung gemacht haben.

schoenfotografiert_muttertochtershooting-12

schoenfotografiert_muttertochtershooting-10

schoenfotografiert_muttertochtershooting-13

schoenfotografiert_muttertochtershooting-15

schoenfotografiert_muttertochtershooting-20

schoenfotografiert_muttertochtershooting-17

schoenfotografiert_muttertochtershooting-18
Nach dem Ausflug ins Grüne sind wir in Lauras Wohnung gegangen und dort habe ich mit wenigen Handgriffen die Wohnung so umgestaltet, dass wir wunderschöne und zeitlose Mutter-Tochter-Fotos machen konnten.

schoenfotografiert_muttertochtershooting

schoenfotografiert_muttertochtershooting-2

schoenfotografiert_muttertochtershooting-5

schoenfotografiert_muttertochtershooting-6

schoenfotografiert_muttertochtershooting-8

schoenfotografiert_muttertochtershooting-9
Zum Abschluss des Shootings wollte ich noch etwas ganz Anderes mit den Beiden ausprobieren. Ich habe meinen dunklen Hintergrund mitgenommen und so entstanden dünklere Fotos mit einem besonderen Touch. Es macht mir immer viel Freude, wenn ich mit meinen Kundinnen neue Ideen umsetzen kann.

schoenfotografiert_muttertochtershooting_blog-11

schoenfotografiert_muttertochtershooting_blog-12

schoenfotografiert_muttertochtershooting_blog-13

schoenfotografiert_muttertochtershooting_blog-14

Möchtest du auch deiner Mama oder deiner Oma mit solchen Fotos eine Freude machen wollen, dann freue ich mich über deine Anfrage hier auf meiner Kontaktseite und garantiere dir, dass ich für euch unvergessliche und wunderschöne Erinnerungen schaffen werde.

Alles Schöne,
Tina

Make-up & Hairstyling by Elena Ree Make-up

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *