Boho-Shooting mit Jacqueline in Wien

Zugegeben, ich bin ein absoluter Stadtmensch und liebe meine Heimatstadt Wien. Ich mag die engen Gassen, die hohen Häuser, die vielen Menschen, den Trubel, aber auch die leisen Ecken, die grünen Ecken und die versteckten Ruheoasen der Stadt. Ich liebe es durch meine Stadt zu spazieren und je nach Laune und Gemütslage entweder die ruhigen, weiten Plätze der Stadt zu erkunden oder mich in den Trubel der Inneren Stadt zu werfen.

Und als mich vor ein paar Tagen meine Schwester Jacqueline besuchte, konnte ich sie überreden mit mir in der Stadt spazieren zu gehen und sich von mir fotografieren zu lassen. Das war also wie ein Jackpot für mich, denn wer mich kennt, der weiß, dass ich meine Kamera schwer aus der Hand  legen kann… Natürlich fuhren wir am Stephansplatz und natürlich waren da sehr viele Leute, aber davon ließen wir uns nicht beirren. Das Schöne an Wien ist, dass man selbst im größten Trubel immer ein kleines abgelegenes Plätzchen oder eine kleine Gasse entdeckt, die nahezu menschenleer ist und so konnten wir beide unseren spontanen Fotospaziergang genießen. Tja, und was soll ich sagen? Ich liebe meine Stadt und vor allem liebe ich es einzigartige Fotos von Menschen in meiner Stadt zu machen – und natürlich Zeit mit meinen Liebsten zu verbringen.

Na, bekommst du bei den Fotos auch Lust auf Fotos von dir in deiner Lieblingsstadt? Dann weißt du ja, wer sich auf alle Fälle über einen Spaziergang mit dir freuen würde 😉

schoen-fotografiert-boho-cityshooting

schoen-fotografiert-boho-cityshooting-2

schoen-fotografiert-boho-cityshooting-4

schoen-fotografiert-boho-cityshooting-5

schoen-fotografiert-boho-cityshooting-8

schoen-fotografiert-boho-cityshooting-7

schoen-fotografiert-boho-cityshooting-9

schoen-fotografiert-boho-cityshooting-10

schoen-fotografiert-boho-cityshooting-3

Merken

Merken

Merken

One thought on “Boho-Shooting mit Jacqueline in Wien

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *